Im Fokus

Weiterbildungsplattform „KMU. Einfach Sicher.“ nimmt ihren Betrieb auf

Trotz steigender Bedrohungslage durch Cyber-Angriffe ist das Thema IT-Sicherheit in vielen Unternehmen immer noch nicht aktiver Teil des Arbeitsalltags geworden. Gerade kleine und mittlere Unternehmen stellen sich die Frage, wie ihnen das ohne eigene IT-Fachleute gelingen soll, und ob Maßnahmen zur IT-Sicherheit neben dem Schutz vor Angriffen auch noch praktische Mehrwerte für das Unternehmen haben können.

Das Projekt „KMU. Einfach Sicher.“ möchte mit der gleichnamigen Weiterbildungsplattform Antworten auf diese Frage liefern. „Für einen besseren Schutz vor und eine möglichst frühzeitige Erkennung von Cyber-Angriffen bedarf es, neben einer Sensibilisierung für mögliche Gefahren und deren Wirkungen, insbesondere praxistaugliche Handlungsmöglichkeiten“, so ist sich Projektleiter Dr. Simon Oberthür sicher. Die didaktische und medienpädagogische Aufbereitung der fachlichen IT-Sicherheitsinhalte spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Lehrstühle Didaktik der Informatik von Prof. Dr. Carsten Schulte (https://cs.uni-paderborn.de/ddi/) und Medienpädagogik und empirische Medienforschung von Prof. Dr. Dorothee M. Meister (https://kw.uni-paderborn.de/institut-fuer-medienwissenschaften/dm) bringen dazu ihre Forschungs- und Fachexpertise ein. Erste Weiterbildungsangebote stehen ab sofort kostenfrei auf der Plattform zur Verfügung. Sie enthalten insbesondere auch konkrete Handlungsvorschläge für Mitarbeitende, die helfen sollen, die häufig einschränkenden Anforderungen der IT-Sicherheit und den Arbeitsalltag vereinbaren zu können. Weitere „Einfach Sicher – Angebote“ sind in der Entwicklung.

Hier geht es zur Weiterbildungsplattform: https://kmu-einfach-sicher.de/weiterbildungsplattform/

Blick auf “Meine Seite” mit dem persönlichen Arbeitsfortschritt


Interessierte Mitarbeitende von kleinen und mittleren Unternehmen können sich auch unmittelbar am Projekt und der Entwicklung weiterer Weiterbildungsmodule beteiligen: Und zwar durch die Teilnahme an Erprobungen der Weiterbildungsplattform und einzelner Weiterbildungsmodule oder an Online-Befragungen und persönliche Interviews rund um das Thema IT-Sicherheit.
Eine nächste Pilotierung für das Modul „Einfach Sicher – Mailen“ steht am 27. Oktober 2021 an.
Sie findet online mit Hilfe von Zoom von 14 bis 17 Uhr statt. Bei Interesse reicht eine Mail an info@kmu-einfach-sicher.de mit dem Betreff „Anwendernetzwerk“ und Ihren Kontaktdaten.

weitere interessante Blog-Artikel:

Weiterführende Inhalte